MS-Office-Adventskalender

22. Dezember 2020 – Windows-Explorer optimal nutzen


Oh, das tut mir leid – dieses Türchen ist bereits geschlossen.

Und für alle, die OneNote kennenlernen möchten und zwar praxisnah und leicht, dann habe ich auf Wunsch vieler Teilnehmer des Adventskalenders einen neuen Start des Onlinekurses “OneNote-Kurzeinführung”.

Starttermine:
Kurs 1 Dienstag, 05.01.2021 9 bis 11 Uhr
Kurs 2 Dienstag, 05.01.2021 17 bis 19 Uhr

Deine Investition in ein neues digitales Büroleben: 59 Euro, statt 99 Euro.

Mehr zum Onlinekurs und die Anmeldemöglichkeit findest auf meiner Website (hier klicken)

Du bist noch nicht überzeugt, dass OneNote DAS Programm für Dich ist?

Dann schau Dir meine 12 Gründe an, warum Du nicht länger auf OneNote verzichten solltest.

Mach es Dir einfach und lerne die Möglichkeiten kennen, die Dein PC bzw. Deine Office-Programme sowieso schon mitbringen.

Zu entdecken was alles möglich ist und wie genau das geht, dabei kann ich Dir helfen.

Ich habe viele Onlinekurse und Online-Workshops im Angebot und in meiner MS-Office-Akademie hast Du dauerhaft neuen Input und erweiterst Dein Wissenspektrum.

Mehr Wissen = weniger Zeitaufwand für die Büroaufgaben

Anuschka Schwed

MS-Office-Adventskalender immer im Zugriff!

Du möchtest die Microsoft Tipps aus dem MS-Office-Adventskalender dauerhaft zur Verfügung haben, um immer wieder nachsehen zu können und damit dauerhaft Zeit sparen?

31 Kommentare zu „22. Dezember 2020 – Windows-Explorer optimal nutzen“

  1. Aaah! Dass der Mausrad-Zoom auch im Explorer funktioniert, wusste ich noch nicht! Toller Tipp! Vielen Dank!
    Lieber Gruß, Andrea
    PS: Noch ein ganz anderes Feedback… vielleicht ja interessant für Dich.
    Ich kreuze hier in der Kommentar-Funktion immer das Kästchen “Meinen Namen, Mail… in diesem Browser speichern, bis ich wieder kommentiere” an. Aber es wird dennoch nie gespeichert.

  2. Liebe Anuschka, heute erst ganz spät hier reingeguckt… und wieder Knüller-Tipps!!!! mannn….hätt ich nur schon mal heute Morgen gespickelt, dann wär’ jetzt meine WIN+E Taste schon fast ganz “abgenutzt” ? und alle Spalten im Explorer auf der richtigen Spaltengröße. Danke! Freue mich auch sehr auf den One Note Kurs, super, dass du das so schnell umgesetzt hast!

  3. Liebe Anuschka,
    alle 4 Tipps kannte ich noch nicht. Gerade die Tastenkombination Strg + E und die Größe aller Spalten anpassen sind für mich sehr hilfreich. Das Spalten anpassen habe ich öfters als gedacht immer wieder händisch gemacht. Super. Wieder Zeiteinsparung.
    Gruß Marina

  4. Hallo Anuschka,
    herzlichen Dank für diesen wertvollen Tipp. ich habe bisher die Dateierweiterungen immer kompliziert eingeschaltet. Meiner Meinung nach müsste die Dateierweiterung bei Installation von Windows automatisch eingeschaltet sein und bleiben.
    Liebe Grüsse
    Hanna

  5. Liebe Anuschka,

    vielen Dank für diese Supertipps heute!
    Manchmal wird man ganz schön betriebsblind und wurschtelt manuell vor sich hin.
    So ist es sehr schön effizient – danke ?

  6. Vielen Dank für diese tollen Tipps zur Nutzung des Windows Explorers. Die Anpassung der Spaltenbreite, die Dateinamenerweiterung und das stufenlose Zoomen sind sehr hilfreiche Tipps für die Arbeit mit dem Explorer.

  7. Hallo,
    ich kenne jetzt schon so viel mehr Kurzbefehle – schon das war sehr hilfreich. Der heutige Tip kann sicher im täglichen Leben gut eingebaut werden.
    Lieben Dank
    Sabine

  8. Liebe Anuschka,
    Strg + Maus nutze ich auch sehr oft, auch in unterschiedlichen Dateien, das ist einfach super! Das Vorschaufenster kannte ich noch nicht, finde ich aber toll! So weiß man auf einen Blick, was in der Datei drin ist, ohne sie immer gleich zu öffnen. Perfekt ?
    LG
    Ilona

  9. Hallo Anuschka!
    Ich wußte bisher nicht, was “Elementkontrollkästchen” im Explorer für mich tun können- aber für Mehrfachselektionen bei Fotos o.ä. ist das ja super!
    Bisher habe ich das mit der STRG -Taste getan und immer zu früh die Taste losgelassen ? (schau mal..Win + Punkt)
    Virtuelle Umarmung und DANKE!
    Petra

  10. GM Anuschka!
    Das war wieder mal ein sehr guter Tipp. Ich habe mich schon des Öfteren darüber geärgert, dass sich meine Einstellungen nicht fixieren ließen.
    Besten Dank und schade, dass wir bald den 24.12. haben.
    Ich habe viel gelernt.
    LG Ulla

    1. Hallo liebe Ursula,
      vielen Dank Dir für Dein schönes Feedback.
      Ich freue mich, dass Du viel gelernt hast und Du kannst sicher sein, dass mit meinen OfficeNews immer mal wieder Tipps in Dein Postfach flattern.
      LG
      Anuschka

  11. Danke für die vielen Tipps, auch die kannte ich noch nicht uns werde sie sofort ausprobieren. Da sieht man mal wieder, wie betriebsblind man arbeitet, wenn man diese Tipps nicht kennt. Unnötige Zeit verplempert. LG Manuela

    1. Guten Morgen Manuela,

      ich freue mich, dass ich den Fokus nochmal auf diese effizienteren Wege lenken konnte. Es ist genau, wie Du schreibst. Man wird betriebsblind und nutzt immer wieder die gleichen “Wege”, um ans Ziel zu kommen. Diese Wege sind so gewohnt, dass man sich nicht mehr die Zeit nimmt, nochmal genauer zu schauen.
      Die Programme und auch Windows verändern sich ja permanent. Dabei bleiben meistens die “alten” Möglichkeiten erhalten, neue und effizientere kommen hinzu.

      Und da sehe ich auch meine Aufgabe, diese neuen und effizienteren Möglichkeiten der Office-Programme in den Blick zu rücken.

      Denn, jetzt kommt nochmal mein Lieblings-Hashtag: #EffizienterGehtImmer

      Schönen Tag wünsche ich Dir,
      Anuschka

  12. Guten Morgen, Anuschka,
    prima Tipps für den Explorer. Ich mag die stufenlose Größenveränderung mit dem Mausrad sehr und nutze diese intensiv, wenn ich in meinen Fotoordnern nach bestimmten Fotos suche ?.
    Das Ein- und Ausblenden der Dateinamenerweiterung kannte ich noch nicht; ein kleiner, aber wirklich feiner Tipp ??.
    Einen schönen Tag und viele Grüße,
    Martina

    1. Guten Morgen Martina,
      mir geht es genauso. Das schnelle Vergrößern oder Verkleinern mit der STRG + Maus nutze ich sehr viel. Und nicht nur im Windows-Explorer, sondern z. B. auch in großen Excel-Tabellenblättern, um einen besseren Überblick über die Daten zu erhalten.
      LG Anuschka

  13. Reiner Füchtenschnieder

    Herzlichen Dank für die heutigen Windowstipps. Das ist echt klasse, so harmlos aber so effektiv.
    Lieben Gruß Reiner

  14. Danke Anuschka, es wird wieder was dabei, das ich noch nicht kannte.
    Es ist jeden Tag spannend, deine Tipps zu hören bzw. zu lesen.

    LG Gabriela

    1. Hallo Karin,
      das ist ja supi.
      Die Technik des stufenlosen Bildschirmzooms mit STRG + Mausrad kannst Du überall nutzen. In jedem Office-Programm und auch beispielsweise in jedem Browser, wenn Texte auf Internetseiten sehr klein geschrieben sind.
      LG Anuschka

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert