MS-Office-Adventskalender

11. Dezember 2020 – Datenzauber in Excel


Oh, das tut mir leid – dieses Türchen ist bereits geschlossen.

Was sagst Du, Excel macht doch Spaß, oder? ??

Mehr schnelle und einfache Wege, um Deine vielfältigen Büroaufgaben zu erledigen, bekommst Du in meinen Excel-Onlinekursen und in der MS-Office-Akademie.

Ich freue mich schon auf Deinen Kommentar zum Excel-Tipp und bis morgen,
Anuschka Schwed

MS-Office-Adventskalender immer im Zugriff!

Du möchtest die Microsoft Tipps aus dem MS-Office-Adventskalender dauerhaft zur Verfügung haben, um immer wieder nachsehen zu können und damit dauerhaft Zeit sparen?

26 Kommentare zu „11. Dezember 2020 – Datenzauber in Excel“

  1. Ich lerne jeden Tag dazu. Top ?habe auch den Urlaubsplaner von 2020 gekauft und würde den von 2021 auch holen. Würde aber noch Änderungen fragen. Geht das ? Leider fehlt mir noch das Türchen von heute. Warte schon drauf ?

  2. Dieser Tipp war neu für mich, allerdings muss ich mal überlegen, wo ich das gebrauchen könnte. Spontan fällt mir da jetzt gar nichts ein für meinen Bedarf. Aber ich werde es auf jeden Fall im Kopf behalten ??
    Danke!

  3. Hallo Anuschka,

    super Tipp, den ich noch nicht gekannt habe.
    Irgendwie fehlt mir mein Adventstürchen vom 10.12.
    Kann es sein, dass die Mail bei mir nicht angekommen ist?

    LG
    Klaus

    1. Hallo Klaus,
      leider kommt es bei den Freemail-Anbietern GMX.de und auch Web.de immer wieder vor, dass E-Mails nicht zugestellt werden.
      Das ist sehr ärgerlich und frustrierend für mich, denn ich habe darauf wenig bis gar keinen Einfluss.

      Das einzige, was Du tun kannst ist, meine Adresse an******@sc****.org zu der Liste von sicheren Absendern hinzuzufügen. Und zwar direkt auf der GMX-Seite.

      Hattest Du das getan? Das würde mich mal interessieren?

      Falls nicht, kannst Du mit Hilfe meiner Anleitung vorgehen:
      https://schwed.org/email-adresse-vertrauenswuerdig-speichern/

      Anuschka Schwed

  4. Genial!! Sowohl die Blitzvorschau als auch die Info mit dem Apostroph, durch den eine Zahlenfeld als Textfeld erfasst wird. Beides hilft mir definitiv weiter.

    Genau solche Tipps festigt meine Liebe zu Excel 😉
    Gruß, Stefan

  5. Die Blitzvorschau habe ich noch nicht bewusst angewendet. Genial finde ich es gerade bei E-Mail-Adressen, wenn man Verteilerlisten erstellen muss. Und das Hochkomma kannte ich in dieser Funktion auch noch nicht – ich habe immer die Zellen formatiert. 😉 Herzlichen Dank für diese Infos!

  6. Hallo Anuschka,
    Super Tipp, vielen Dank, ich kannte ihn noch nicht.
    Da ich öfter Mal mit Exel arbeiten muss, wie in Deinem Beispiel Namen von Mitarbeitern aufführen, ist dieser Tipp echt hilfreich.
    Liebe Grüße
    Anke

  7. Habe gerade ausprobiert und ich muss sagen: die Blitzvorschau ist ein ganz cooler Tipp :-)) Was hätte ich mit Mitarbeiterlisten Zeit sparen können…
    Lieber spät als gar nicht … vielen Dank ✨

  8. Super Tipp! Funktioniert das auch mit Datum? Wenn ich z. B. Ein Datum in einer Spalte habe und will es in 3 Spalten nach Tag, Monat, Jahr aufteilen, um z. B. nach Monat sortieren zu können?

    Viele Grüße
    Sabine

  9. Vielen Dank, die Blitzvorschau kannte ich noch nicht. Werde ich aber bei der nächsten Listenerstellung gut gebrauchen können. Fuktioniert das eigentlich auch mit hinterlegten Formeln?
    Ganz liebe Grüße Alexandra

  10. Diese Erleichterung kannte ich schon. Wende sie auch oft an bei Listen erstellen für Kontakte, Anmeldungen und Registrierungen sowie Teilnehmern.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert