Excel – So vermeidest Du, dass Excel die Eingabe einer Zahl als Datum formatiert

In meinem letzten Onlinetraining EXCEL-Grundlagen gab es diese Frage und vielleicht interessiert Dich auch die Lösung dazu.

Frage: Wie vermeide ich, dass Excel die eingegebenen Werte in eine Datum umwandelt?

Wenn Du z. B. in einen Excel-Zelle den Wert 01/2021 eingibst, dann wandelt Excel diesen Wert automatisch in ein Datum um.

Das sieht dann so aus in der Zelle:

Lösung:

Um das zukünftig zu vermeiden, gibst Du einfach ein „Hochkomma“ vor dem Wert ein und schließt dann die Eingabe mit Return ab:

Excel interpretiert nun alles hinter dem Hochkomma als Textwerte und zeigt Deine Eingabe in der Zelle genauso, wie es gewünscht ist.

Ohne die Eingabe als Datum zu formatieren und auch mit der führenden Null. Das Hochkomma wird NICHT mit ausgegeben.

Probiere mal aus und schreib‘ mir, ob es geklappt hat, Excel auszutricksen ?

Viel Erfolg,

Anuschka Schwed

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert